Datenschutz

Die WeichselRoch's Marmeladenmanufaktur nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben und die Verarbeitung erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz- Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.
Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Verantwortliche Stelle:

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger geltender Datenschutzgesetze und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

WeichselRoch's Marmeladenmanufaktur GbR
Bozener Straße 23
86316 Friedberg
Deutschland
Telefon: 0821 / 450 905 29
Mobil: 0157 / 74 30 80 47 oder 0176 / 23 56 69 98
Telefax: 0821 / 450 905 30
E-Mail: info@marmelade.kaufen
Website: www.marmelade.kaufen

Persönliche Daten:

Die WeichselRoch's Marmeladenmanufaktur erhebt bei einer Bestellung von Ihnen über den Onlineshop und bei Kontaktaufnahme via E-Mail oder dem Kontaktformular eine Reihe personenbezogener Daten, die als Basisdaten gespeichert werden. Diese werden benötigt um Ihren Auftrag auszuführen, oder auf Ihre Nachricht zu antworten. Dieselben Angaben benötigen wir bei einer Bestellung über E-Mail, Brief oder Telefon. Dabei beschränken wir uns auf die für die Vertragserfüllung notwendigen Daten. Dies sind:
Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und ggf. Telefonnummer.
Diese werden nicht an Dritte verkauft oder übermittelt, ausser dies ist für die Auftragsabwicklung (z.B. das Übermitteln Ihrer Adressdaten an den Lieferdienst) nötig.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. Insbesondere werden Ihre Daten nicht für Werbezwecke an Dritte veräußert. Wir veröffentlichen keine persönlichen Informationen der Nutzer, wenn nicht die ausdrückliche Genehmigung dazu eingeholt wurde oder ein besonderer Ausnahmefall vorliegt. Solch ein Ausnahmefall liegt zum Beispiel vor, wenn Grund zu der Annahme besteht, dass ein Nutzer die Rechte oder das Eigentum von der WeichselRoch's Marmeladenmanufaktur und/oder anderen Nutzern verletzt. Dies gilt ungeachtet davon, ob die Verletzung beabsichtigt oder unbeabsichtigt geschieht.

Cookies:

Unsere Webseite setzt Cookies ein, die es uns ermöglichen, Ihren Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten. In diesen Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Sie dienen lediglich der Unterstützung und Vereinfachung des Bestellvorgangs in unserem Onlineshop. Ein Beispiel ist das Cookie unseres Warenkorbes im Online-Shop. Hierüber werden die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat zugeordnet und bei Bedarf dann wieder ausgegeben. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende einer Bestellung, oder beim Schließen des Internet Browsers automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren oder andere schädliche Software. Sie haben die Möglichkeit jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers das Setzen von Cookies zu verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unserer Webseite und unseres Onlineshops eingeschränkt werden.

Server-Log-Files:

Der Provider unserer Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die Internetseite von der unsere Seite aufgerufen wurde), Hostname des zugreifenden Rechners, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, öffentliche IP Adresse und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar und eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen. Wir behalten uns allerdings vor, diese Daten nachträglich auszuwerten, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Diese anonymen Daten werden getrennt von allen anderen personenbezogenen Daten, die Sie ggf. an uns übermitteln gespeichert.

SSL-Verschlüsselung:

Unsere Webseite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung, Sperrung:

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung. Wenden Sie sich hierzu und bei weiteren Fragen direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:

Die nachfolgenden Paragrafen dienen uns als Rechtsgrundlage für die Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten:
Art. 6 I lit. a DS-GVO: Bei Verarbeitungsvorgängen bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.
Art. 6 I lit. b DS-GVO: Für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist (beispielsweise für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung). Das gleiche gilt für Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen.
Art. 6 I lit. c DS-GVO: Falls unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung unterliegt, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten.
Art. 6 I lit. d DS-GVO: In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten.
Art. 6 I lit. f DS-GVO: Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

Dauer der Speicherung:

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Informationen zur Bereitstellung oder Nichtbereitstellung personenbezogener Daten:

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es für einen Vertragsschluss erforderlich sein, dass Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Sie sind beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihnen einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit Ihnen nicht geschlossen werden könnte. Bevor Sie personenbezogene Daten an uns übermitteln, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir klären dann einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

Zuständige Datenschutzaufsicht:

Die Aufsicht über die nichtöffentlichen Stellen obliegt dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht.
Die Adressen aller Aufsichtsbehörden und Links zu ihren Webseiten sind zu finden unter http://www.bundesdatenschutzbeauftragter.de, Startseite "Datenschutz", Button "Anschriften und Links". Dort sind auch die jeweils aktuellen Änderungen der Organisationsstrukturen zu ersehen, mit denen in der derzeitigen Umbruchphase weiterhin zu rechnen ist.

Zuletzt angesehen